Warnstreik der Ärztinnen und Ärzte am 31. März: Notversorgung im Klinikum ist gewährleistet

Wichtige Info an alle Bürgerinnen und Bürger/Patientinnen und Patienten:
Ärztinnen und Ärzte der kommunalen Krankenhäuser sind bundesweit vom Marburger Bund zu einem ganztägigen Warnstreik am Donnerstag, 31. März, aufgerufen. Auch Ärztinnen und Ärzte des Klinikums Landsberg sowie zahlreiche weitere Krankenhäuser haben angekündigt, an diesem Tag die Arbeit niederzulegen.

Um die Patientenversorgung sicher zu stellen, gibt es eine Notdienstvereinbarung. Das heißt, die ärztlichen Dienstleistungen am Klinikum Landsberg sind an diesem Tag durch eine Mindestbesetzung gewährleistet (vergleichbar mit dem regulären Wochenenddienst) – Notfälle werden auf keinen Fall abgewiesen, teilt das Klinikum Landsberg mit.

Weitere Informationen und Hintergründe finden Sie unter folgenden Links:

Statement des Marburger Bundes: www.vka-tarifrunde.de

Statement Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA): http://tarifrunde-aerzte.vka.de

Menü