Die Corona-Besucherregeln sind gelockert!

Wir freuen uns sehr: Die Corona-Regelungen in Krankenhäusern – und somit auch in unserem Klinikum Landsberg – wurden jetzt sehr stark gelockert!
Konkret heißt das fürs Klinikum Landsberg, vor allem in Hinblick auf alle Besucher*innen:
1. Es gibt keine Beschränkungen mehr, was die Anzahl der Besucher oder die Dauer des Besuchs betrifft.
2. Die Besuchszeit läuft wieder – wie vor Corona – von 8 bis 20 Uhr – allerdings mit der Bitte, wenn möglich, die Besuche auf die Nachmittags- und Abendstunden zu legen.
3. Ein Testnachweis ist für Besucher nicht mehr erforderlich. Dementsprechend werden die Eingangskontrolle und die Teststation kurzfristig aufgelöst.
4. Auch ambulante Patienten benötigen keinen Testnachweis mehr.
5. Stationäre Patienten brauchen schon noch einen Testnachweis. Sie werden wie bisher bei Aufnahme in der Zentralen Notaufnahme oder präoperativ in der chirurgischen Ambulanz getestet.
6. Es gilt weiterhin im gesamten Haus FFP2-Maskenpflicht.
7. Es gilt weiterhin die Testverpflichtung beim Personal in der aktiven Patientenversorgung.
Die vom Gesundheitsministeriellem vorgegeben Handlungsempfehlungen für Besuche in Krankenhäusern sind somit größtenteils außer Kraft getreten. Die oben aufgeführten Lockerungen gelten für alle Fachabteilungen des Klinikums Landsberg, auch für die Geburtshilfe und die Kinder-/Jugendmedizin.